Datenschutzhinweise

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte

Informationen nach Artikeln 13, 14, 21 Datenschutz-Grundverordnung – DS-GVO.
Die Forum Direktfinanz GmbH (FORUM) verarbeitet personenbezogene Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Mitteilungen oder Interessen), die FORUM aus dem von Ihnen ausgefüllten Kontaktformular erhält. Diese Daten verwendet FORUM zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Mit der Freigabe des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass die von Ihnen eingegebenen Daten im Rahmen dieser Anfrage verarbeitet sowie genutzt werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit FORUM gegenüber für die Zukunft widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie vor der Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, FORUM gegenüber erteilt haben. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind von dem Widerruf nicht betroffen.

Sie sind nicht verpflichtet, personenbezogener Daten bereitzustellen. Die Bereitstellung weiterer personenbezogener Daten ist erst dann erforderlich, wenn Sie eine geschäftliche Beziehung mit FORUM eingehen möchten.

Innerhalb von FORUM erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Anfrage benötigen. Eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten besteht nicht. Auch von FORUM eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DS-GVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind insbesondere Unternehmen, die IT-Dienstleistungen und Unterstützungsleistungen bei der Abwicklung Ihrer Anfrage erbringen.

Soweit erforderlich verarbeitet FORUM Ihre Daten darüber hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von FORUM oder Dritten (z.B. soweit eine Geltendmachung rechtlicher Ansprüche oder eine Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten erforderlich ist). FORUM verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist. Ferner unterlieget FORUM verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nur statt, soweit Sie FORUM Ihre Einwilligung erteilt haben oder dies im Rahmen einer Auftragsverarbeitung zulässig ist. Über Einzelheiten wird FORUM Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert informieren. br>
Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO sowie das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DS-GVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

Eine automatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DS-GVO findet nicht statt, ebenso wenig wie eine automatisierte Verwendung Ihrer Daten mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (Profiling).

Näheres zum Datenschutz können Sie jederzeit in den „Hinweisen zu Sicherheit und Datenschutz“ auf der Homepage von FORUM nachlesen.

Verantwortliche Stelle ist:
Forum Direktfinanz GmbH
Himmelreichallee 40, 48149 Münster
Tel.: 0251 412 19881
Fax: 0251 412 19899
E-Mail: info@forum-direkt.de